Neuigkeiten

 

21.12.2009
Berliner Fernsehturm wird zum Anziehungspunkt für Familien

Der Berliner Fernsehturm entwickelt sich immer mehr zum Anziehungspunkt für Familien. Bei der jüngsten Befragung gaben 50,4 % an, mit Familienmitgliedern den Turm zu besuchen. Bei früheren Befragungen dominierten noch diejenigen, die von einem Partner begleitet wurden.

Die meisten Besucher haben ihren Wohnsitz nach wie vor in Deutschland, gefolgt von den EU-Staaten, den USA und Asien. Von den in Deutschland wohnenden Besuchern kommen mit 12,0 % immer noch die meisten aus Berlin. Während bei den letzten beiden Befragungen die Besucher aus Nordrhein-Westfalen noch an zweiter Stellen standen, haben vor allem die Brandenburger aufgeholt und liegen nunmehr mit 8,2 % auf Platz zwei, gefolgt von Baden-Württemberg (6,6 %) und Nordrhein-Westfalen (6,1 %).

Das Gleichgewicht zwischen Männern und Frauen hält sich bei allen drei Befragungen mehr oder weniger die Waage, wohingegen sich das Durchschnittsalter der Besucher geändert hat: die Gruppe der 36- bis 49-Jährigen dominierte bei der letzten Befragung mit 37,7 %, davor hatte mit 32,4 % die Gruppe der 50- bis 69-Jährigen vorne gelegen. Gleich geblieben ist der Anteil der Erstbesucher, der zuletzt immerhin noch 56,9 % betrug, und der Wiederholungsgäste, der bei durchschnittlich 20% lag.

Das Wetter hat, so die Befragungen übereinstimmend, zuletzt mit einem Prozentsatz von 84,9% keinen Einfluss auf die Entscheidung, den Turm zu besuchen. Nach wie vor verweilen 47,2% der befragten Besucher bis zu 30 Minuten auf der Panoramaetage. Stabil ist auch die Benotung des Serviceverhaltens seitens der Mitarbeiter, das in allen Bereich im Durchschnitt mit 1,5 (nach Schulnotensystem) bewertet wurde.

In den letzten zwölf Monaten wurden drei Befragungen durchgeführt und dabei insgesamt 3272 Besucher interviewt.

Der Berliner Fernsehturm ist das höchste öffentlich zugängliche Gebäude in Europa. Jährlich zählt er bis zu 1,2 Millionen Besucher, aus bis zu 86 Ländern der Erde.

Ansprechpartner für die Presse:
Christina Aue, Geschäftsführerin
TV Turm Alexanderplatz Gastronomiegesellschaft mbH
Panoramastr. 1A
D-10178 Berlin

Telefon: 030.2475750
Telefax: 030.2425922
Mail: presse@tv-turm.de
Internet: www.tv-turm.de


berliner-fernsehturm-logo.jpg  

zurück